Logo Reisser Schraubentechnik
  • Betonschrauben
  • Concrete screws
  • Vis pour béton

Sortimentserweiterung REISSER Betonschrauben (RBS)

ETA-Zulassung (Option 1) für gerissenen und ungerissenen Beton

Die REISSER-Schraubentechnik hat ihr Produktprogramm um den Bereich Betonschrauben erweitert. Für Verankerungen im Innen- und Au-ßenbereich stehen ab sofort Stahl und Edelstahl Betonschrauben in den Größen 6, 8, 10 und 14 zur Verfügung. Durch die hohen Auszugs- und Querkräfte eignet sich das RBS-Sortiment für alle Arten von Befestigun-gen in gerissenem und ungerissenem Beton. Die ETA-Zulassungen 15/0922 und 15/0872 Option 1 bieten höchste Anwendersicherheit und regeln die Verwendung von Mehrfach-, Hohlraumdecken- und Einzel-punktverankerungen. Die Schrauben sind auch für die Adjustierbarkeit nach der Montage zugelassen sowie bei Erdbebenbeanspruchungen der Kategorie C1.

Die Montage der RBS erfolgt in zwei Arbeitsschritten: Vorbohren und Einschrauben. Der Verarbeiter profitiert von geringen Achs- und Rand-abständen und, durch den geringen Vorbohrdurchmesser, von kleinen Bohrlöchern.

Die verschiedenen Schraubenköpfe (Sechskant-, Linsen-, großer Linsen-, Senkkopf und Innengewinde) machen die RBS sehr vielseitig in der Anwendung. Eine spezielle Beschichtung erhöht die Korrosionsbeständigkeit und sorgt für einen größeren, dauerhaften Schutz.

Betonschraubensortiment

Betonschraube in der Anwendung